Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mysql:mysql

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
mysql:mysql [2018/04/04 20:41]
admin Suche nach doppelten Einträgen
mysql:mysql [2018/04/09 20:32] (aktuell)
admin [SQL-Import über Terminal]
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== MySQL ====== ====== MySQL ======
 +
 +Diese Seite enthält allgemeine Hilfen sowie hilfreiche SQL-Befehle für TYPO3-Tabellen.
  
 ===== Terminal-Befehle ===== ===== Terminal-Befehle =====
Zeile 23: Zeile 25:
 <​code>​ <​code>​
 mysql -u Username -p Datenbankname < beispiel.sql mysql -u Username -p Datenbankname < beispiel.sql
 +</​code>​
 +
 +Bei **Mittwald** und ggf. anderen Anbietern muss noch der Hostname ergänzt werden:
 +
 +<​code>​
 +mysql -u Username -p -h db1234.mydbserver.com Datenbankname < beispiel.sql
 </​code>​ </​code>​
  
Zeile 36: Zeile 44:
 WHERE bodytext LIKE ('​%class="​old-btn"​%'​);​ WHERE bodytext LIKE ('​%class="​old-btn"​%'​);​
 </​code>​ </​code>​
 +
 +
 +==== RTE Accessibility Icons ersetzen ====
 +
 +Mit TYPO3 v7 wurden die Barrierefreiheit-Icons für Links im RTE an andere Stelle im Extension-Verzeichnis verschoben, um die Struktur mit dem Rest des TYPO3-Kerns zu vereinheitlichen.
 +
 +<code sql>
 +UPDATE tt_content ​
 +  SET bodytext = REPLACE(bodytext, ​
 +    '​rtehtmlarea/​res/​accessibilityicons/​img/', ​
 +    '​rtehtmlarea/​Resources/​Public/​Images/'​);​
 +</​code>​
 +
 +Quelle: [[https://​stackoverflow.com/​questions/​42736166/​rtes-accessibilityicons-missing-in-typo3-7-6|Stack Overflow: RTEs accessibilityicons missing in TYPO3 7.6]]
 +
 +Mit der Aktualisierung auf TYPO3 v8 müssen Pfade möglicherweise erneut angepasst werden, da die Extension //​rtehtmlarea//​ nicht mehr zum TYPO3-Kern gehört und ggf. nachinstalliert werden muss. Statt ''/​typo3/​sysext/​rtehtmlarea/''​ lautet der Pfad dann ''/​typo3conf/​ext/​rtehtmlarea/''​.
  
 ==== Suchen/​Ersetzen exakter Werte in Feldern ==== ==== Suchen/​Ersetzen exakter Werte in Feldern ====
Zeile 62: Zeile 86:
 HAVING COUNT(*) > 1 HAVING COUNT(*) > 1
 </​code>​ </​code>​
 +
mysql/mysql.1522867284.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/04/04 20:41 von admin